NATURSPIRITUALITÄT

die schöpfung schläft im stein, atmet durch die pflanzen, träumt in den tieren und erwacht durch den menschen.

indianisches Sprichwort
im einklang mit der natur zu leben heißt für mich, mit den jahreszeiten durchs jahr zu wandeln. der jahreskreis mit seinen jahreszeiten zeigt uns, dass alles in ständiger bewegung ist. wir sind ein lebendiger teil davon, wir sind teil des großen ganzen. dort fügt sich alles ganz selbstverständlich in den großen kreislauf von werden und vergehen ein. im einklang mit den jahreszeiten zu leben heißt auch, diesen kreislauf in uns zu verinnerlichen. wir säen, wachsen, reifen und vergehen, sterben. doch jeder tod ist gleichsam ein neuer anfang; ohne tod kein leben. so wandert der mensch durchs leben. auch das gleichgewicht spielt in der natur eine wesentliche rolle. auf licht folgt dunkelheit, auf kälte folgt wärme, auf regen sonnenschein. es gibt groß und klein, leicht und schwer, laut und leise, einatmen und ausatmen. alles bedingt sich, alles hängt zusammen. dies feiere und ehre ich in den 8 großen jahreskreisfesten, so wie einst unsere vorfahren. diese feste geben uns halt und ausrichtung und machen die themen des lebens für uns noch deutlicher sichtbar. durch sie kannst du viel über dein eigenes leben erfahren und somit  chancen, krisen und deine eigenen zyklen besser verstehen.
gerade bei kraftplatzwanderungen, vollmondritualen, räucherabenden und meditationen spüren wir die verbindung zu mutter erde und vater himmel sehr deutlich. dies möchte ich mit vielen menschen teilen, das ist mein herzensweg!
besonders am herzen liegen mir die jahreskreisfeste. ebenso die reisen zu den heiligen plätzen avalons/ englands und zur großen göttin nach irland! unglaubliche energien sind dort zu spüren und man kommt ein ganzes stück auf seinem herzensweg voran. spirituelle reisen oder jahresfeste- gemeinsam in einer gruppe gleichgesinnter- was für ein erlebnis…

8 jahreskreisfeste gemeinsam feiern

rituale aus alten zeiten

diese wunderbare tradition möchte ich gemeinsam mit euch wieder aufleben lassen! wir feiern im kleinen kreis/ 8 teilnehmerInnen die 4 sonnen- bzw. mondfeste des jahreskreises. damals, als die menschen noch in und mit der natur  gelebt haben, wurden die feste zu ehren mutter natur, der größen göttin und des gottes ausgiebig gefeiert. dies möchte auch ich mit euch zelebrieren.
wir werden tiefer eintauchen in die themen und die energien des jeweiligen festes. begleitet von räucherungen, trommeln, meditationen und ritualen. auch heilige symbole finden hier ihren platz. zu jedem fest tragen wir typische farben und essen typische speisen. so wird der charakter des festes noch mehr betont. die mitte schmücken wir gemeinsam mit unseren gaben. ein teil wird immer in freier natur stafftinden. wir treffen uns am frühen nachmittag für ca 4 stunden zum gemeinsamen tun.
energieausgleich: 320€, anmeldung telefonisch oder per mail
  • IMBOLC: 31.01.21 vorfrühling, zeit des keimens, neues beginnt, reinigung, vision
  • OSTARA: 21.03.21 fest des gleichgewichtes, balance aufbruch, säen, wachsen, werden
  • BELTANE: 02.05.21 fest der freude und sinnlichkeit, lebenslust feiern
  • LITHA:20.06.21 höhepunkt und wende im jahreskreis, genuss, lebendigkeit, teilen
  • LUGHNASAD: 01.08.21 schnitterfest, hochsommer, hitze, fülle und reifen, erste ernte
  • MABON: 19.09.21 erntedank, fest der fülle, zurückschauen, erstes abschiednehmen
  • SAMHAIN: 31.10.21 ahnenfest, abschiednehmen, sterben, loslassen, auflösen
  • JULFEST: 19.12.21 wiedergeburt des lichts, zeit der dunkelheit, stille, rückzug

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...